27. Erzbischöfliche Muskiktage

Neben dem umfangreichen musikalischen Angebot und dem hohen Spaßfaktor, der die Qualität zusätzlich zu den langen Proben fördert, sind die Musiktage auch eine tolle Begegnungsstätte für Schülerinnen und Schüler unseres Erzbistums und lassen uns durch unser gemeinsames Ziel zusammenwachsen.

In diesem Jahr konnten sich acht Schülerinnen aus EF und Q1 unserer Schule mit der Vorstellung anfreunden, anstelle von drei ganz normalen Schultagen lieber Schuberts Messe in B zu proben. Begleitet wurden wir von Frau Backes, die zum 27. Mal dabei war, und Herrn Matheis, der als Schüler an den ersten Musiktagen teilgenommen hat. Nachdem man in den letzten Jahren wegen Renovierungsarbeiten nicht mehr im Haus Altenberg (gleich neben dem Dom) wohnen, sondern nach Kirchähr im Bistum Limburg ausweichen und platzbedingt leider die Teilnehmerzahl eingrenzen musste, konnten dieses Jahr endlich wieder mehr Musiker dabei sein: am Sonntag standen wir (Chor und Orchester) mit 130 Mann im Dom.

 

 

 

Zum Durchblättern der Bildergalerie klicken Sie bitte mit der linken Maustaste auf das obenstehende Bild. Danach können Sie mit der Pfeiltaste rechts die weiteren Bilder öffnen.