Eine Lehrerkonferenz an Weiberfastnacht! Wer jetzt denkt „das geht doch gar nicht“, der hat sicher die Karnevalssitzung am St.-Angela mit vielen tollen Beiträgen verpasst. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b hatten ihre Lehrer und deren Eigenheiten gut beobachtet und vielleicht hatte ja auch ihr Klassenlehrer, Herr Mertens, ein bisschen geplaudert. Das Ergebnis war eine unterhaltsame Lehrerkonferenz in der es –zum Vergnügen der Zuschauer- etwas drunter und drüber ging. Mit einem unterhaltsamen Rap verabschiedete sich die Klasse 6b und erhielt wohlverdienten Applaus.

Mit Applaus und Raketen wurde auch bei den übrigen Darbietungen z.B. dem Tanz der „Beautiful Monstas“ der 8b, der fantastischen One-man-show von Florian, der mit einem Jumpstyle begeisterte  und dem Show-Tanz einiger Tänzerinnen aus der Jahrgangsstufe 12 (verstärkt durch Sportlehrer Matthias Cloot) nicht gespart. Markus und Maurice aus der Klasse 7c führten gekonnt durch ein abwechslungsreiches Programm mit witzigen Sketchen, Akrobatikeinlagen und Liedern.

Die Klasse 5a lud zum Prominentenraten à la TV total: ein Lehrer- und ein Schülerteam mussten erraten, welche Prominente auf eingeblendeten Kinderbildern zu sehen waren, keine leichte Aufgabe, denn es galt neben Sportlern und Künstlern auch Angela Merkel und Papst Benedikt zu erkennen.) Ein Höhepunkt kurz vor Ende der Veranstaltung war der Auftritt der Showtanzgruppe EUphorie der Euskirchener Narrenzunft. Nachdem die Crazy Dolls mit einem riesigen Schlüssel aufgedreht wurden, boten sie in superschönen Kostümen eine tolle Choreographie mit vielen Hebefiguren.