Impressionen vom Tag der offenen Tür

Am Samstag, 08.11.2014, öffnete unsere Schule wieder ihre Türen  und stellte sich interessierten Gästen vor. Viele Eltern und Kinder des vierten Grundschuljahres waren gekommen, um sich über die Schule und ihre Angebote zu informieren.

Die Gäste fanden – wie schon in den letzten Jahren – ein buntes Spektrum an Informationen. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Bernhard Helfer und Unterstufenleiterin Claudia Backes ging es los mit Schnupperunterricht in den Fächern Kunst, Religion und Biologie sowie einer detaillierten Führung durch die Schule mit Ihren Fachräumen und sonstigen Highlights.

Danach konnten die Gäste sich ausgiebig an verschiedenen Ständen über Sprachenunterricht, Arbeitsgemeinschaften, Schulfahrten und Austauschprojekte, unseren Basar, das religiöse Angebot und vieles mehr informieren und sich nebenbei im Café stärken.

Im Weiteren stellte Bernhard Helfer den Eltern unsere Schule vor, unsere Ausrichtung, die Schwerpunkte unserer Arbeit und gab auch Informationen über das Anmeldeverfahren. Währenddessen konnten sich die zukünftigen Schülerinnen und Schüler in der Sporthalle bei Sport und Spiel bewegen und austoben. So verging für sie diese eher theoretische und damit für sie langweilige Phase des Vormittags im Fluge.

 

 

Für alle, die am Tag der offenen Tür keine Gelegenheit hatten, uns zu besuchen, aber an Informationen über unsere Schule interressiert sind , bieten wir an:

 

  • schauen Sie sich auf unserer Homepage um
  • lesen Sie die Elternbroschüre, die wir Ihnen hier zum Download bereitstellen

  • oder besuchen Sie uns - nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat - um sich einen persönlichen Eindruck von unserer Schule verschaffen.